2/64

Der große Sprung

2022
"Der große Sprung" ist eine Recherche die sich mit Zukunftstechnologien und Innovationen beschäftigt. Zentrales Anliegen ist eine visionäre Bestandsaufnahme. Woran arbeiten die Menschen genau, wenn sie an fundamentalen Neuerungen forschen und mit welchen Konsequenzen rechnen sie? In welchen Bereichen erhoffen sie sich fundamentale „Sprünge“? Welche - in wissenschaftlichen Nischen Forschende - erklären für sich ebenfalls, bahnbrechende neue Erkenntnisräume zu eröffnen, sollte ihr Ansatz von Erfolg gekrönt sein? Die Richtungen, in welche wir uns als menschliche Spezies evolutionär weiter entwickeln könnten, sind vielfältig. Neben wissenschaftlichen Ansätzen sind die Graubereiche der sogenannten Pseudowissenschaft interessant. Dabei spannt sich das Themenfeld von Quantencomputern, Kernkraftmodulen, Elon Musks Besiedelung des Mars bis zu Trans Humanismus, Voodoo Techniken der Transformation, Hirnforschung und Kryonik, der altem Science Fiction Idee der Teleportation oder der von der Nasa 2021 forcierten extraterrestrischen Forschung.

gefördert durch den Fonds Darstellende Künste